Ja, wo liegt denn das eigentlich?

Wenn man von Dresden über Pirna weiter Richtung Bad Schandau reist, gelangt man unweigerlich in die Festungsstadt Königstein.

Pfaffendorf, der staatlich anerkannte Erholungsort ist ein recht junger Ortsteil der nicht nur durch seine Festung berühmten am Fluß Elbe liegenden Stadt Königstein mitten in der Sächsischen Schweiz.
Trotzdem blickt Pfaffendorf auf ein lange Geschichte zurück. Bereits 1437 wurde das Dorf erstmals erwähnt. 
(mehr zur Geschichte hier - externer Link)

Das einstige Bauerndorf mit seinen zahlreichen einstigen Bauerngütern, gut erkennbar an den meist Dreiseitenhöfen mit Fachwerkobergeschoß, liegt oberhalb des Stadtkernes vis–à–vis mit der Festung Königstein am Fuße des Pfaffensteines mit seiner berühmten Felsnadel Barbarine.



 

 

Impressum | © 2008 Bucksch | Buchungsanfrage